Da liegt es verborgen...




Was liegt verborgen, was für mich noch nicht sichtbar ist?

Wenn Du einen leeren Raum betrittst und nicht mehr weißt, was sich als nächstes eröffnen wird, dann bist Du im Jetzt.

Ich befinde mich im Moment genau dort und weiß nicht, was sich als nächstes zeigen wird. Das was ich weiß, dass ich gehandelt habe und alles auch wirklich alles zurück lasse und mich öffne für das Unbekannte, was bisher noch keinen Namen hat.

Es sind die Momente, dass Erinnerungen keine Bedeutung mehr haben für mich. Alles was ich war ist jetzt anders und zeigt sich in neuen Formen.

Ich hätte vor einem Jahr nie gedacht, das mein Weg so eine Richtung einschlagen wird und meine Denke mir zeigt, was vielleicht anderes jetzt möglich ist.

Was eben noch Gültigkeit hatte ist jetzt nicht mehr wichtig.

Alles ist in Veränderung und zum ersten Mal in meinem Leben zeigt sich, dass ich nicht weiß wie der nächste Schritt aussehen wird. Die Emotionen spielen auch noch ihr Lied von der Vergangenheit und der kleine Kobold auf der Schulter sagt, es war doch alles gut wie es war. Doch im tiefsten Inneren weiß ich es passt so vieles nicht mehr, was durch die Vergangenheit bestimmt wurde. Es ist eine Gewissheit in mir das Alte ist nicht mehr relevant.

Denke neu schreit es in mir!

Verändere Deine Perspektive und öffne Dich für das Unbekannte, weil etwas viel Grossartigeres auf Dich wartet, schreit es mir entgegen.

Es ist wie durch hohes Gras gehen und Du siehst nicht was sich vor Deinen Füßen eröffnen wird, weil es verborgen da liegt.

Verborgen habe ich in den letzten Jahren meine tiefsten inneren Wünsche und die Sehnsucht etwas auf den Weg zu bringen, was über mein bisheriges Denken hinaus geht.

Sich mutig jetzt auf den Weg zu machen und sich einzulassen auf etwas was ich bisher noch nie gelebt habe, ist wirklich ein Experiment.

Es ist dieser Moment der Stille in meinem Kopf und einfach keine Antwort weit und breit die sich zeigt, sondern einfach ich bin.

Ich bin einfach...einfach so.

Was sich zeigen wird liegt verborgen, doch eine Ahnung sagt mir, es ist da auch wenn ich es noch nicht sehe. Also verweile ich im Jetzt und vertraue.

Kontakt

Andrea Brandt

Die Art zu Leben

Im Wiesengrund 7

48493 Wettringen​​

Mobil: +49 (0) 170 1933225

info@andrea-brandt.com

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube Social Icon

© 2019 by Andrea Brandt. Alle Rechte vorbehalten.