Auszeit von der Langeweile

Wenn Langeweile uns an unsere Grenzen bringt.

©Annette Zimmermann

Was hat Momo mit der Auszeit von Langeweile zu tun?

Ich habe mit Annette Zimmermann einen Podcast aufgenommen mit diesem ungewöhnlichen Thema „Auszeit von der Langeweile“.

Was bedeute Langeweile heute in dieser Gesellschaft?

Welcher Druck ist dahinter, wenn ein Kind vor uns steht und damit nervt es hätte Langeweile?

Langeweile ist etwas was auch jemanden dazu bringen kann, sich eine Auszeit zu nehmen von der Langeweile.

Was ist für Dich Langeweile?

In dem Buch „Momo“ von Michael Ende gibt es diese grauen Männer im Anzug, die immer mehr Menschen veranlasst Zeit zu sparen. Doch irgendwie ist das ganze ein großer Betrug, den Momo am Schluss aufdeckt.

Wo glauben wir uns keine Zeit nehmen zu dürfen für eine Auszeit und Langeweile doch etwas negatives beinhaltet, weil es zeigt das derjenige nichts zu tun hat?

Viele rennen heute durch ihr Leben und behaupten keine Zeit zu haben.

Nun stelle Dir vor, da sitzt dann plötzlich jemand vor Dir und sagt, er hat Langeweile.

Was passiert da?

Es ist wie mit dem nerven Kind, dass immer wieder sagt es hat Langeweile und wir versuchen dem Kind zu zeigen, dass es sich beschäftigen soll, da Langeweile nicht gern gesehen wird.

Ich selbst habe es in den zwei Jahren als Angestellte dieses Jahr erlebt, was es bedeutet im Büro zu sitzen und nichts zu tun zu haben, und mir vor lauter Langeweile irgend eine Arbeit gesucht habe.

Ich saß also eine ganze lange Weile da und versuchte mich zu beschäftigen oder sogar zu tun, als hätte ich etwas zu tun wenn ein Anderer vorbei kommt.

Kennst Du das?

Eine ganze lange Weile zu warten etwas tun zu dürfen. Ich erkannte schnell, dass diese lange Weile dort zu sitzen und endlich was tun zu dürfen, mich daran hinderte endlich wieder das zu tun was mich wirklich erfüllt. Ich habe mich gefragt, was zeigt sich hier jetzt und was will hier frei gesetzt werden. Die Langeweile ist nicht in die Ruhe zu kommen, sondern Du fühlst Dich unwohl in dieser Langeweile. Ich erkannte, dass mein Potenzial laut aufschrie und endlich wieder gesehen werden möchte und nicht in etwas drin belieben möchte was mich nicht weiter brachte. Also habe ich gekündigt. Jetzt bin ich wieder zu 100% selbst ständig und bin dankbar für diese Erfahrung der Langeweile, die jetzt für mich auch neu definiert werden darf. Wer hat uns eingeredet, dass wir Langeweile nicht haben dürfen und immer beschäftigt sein müssen.Langeweile bedeutet für mich, das erkennen das gerade was nicht stimmt in Deinem Leben und Du irgendwo eine lange Weile ausharrst in Situationen, die Dir nicht gut tun. Diese Unruhe, die sich da breit macht ist Deine wirkliche Energie einen anderen Weg einzuschlagen, um dieser Energie wie Raum zu geben wieder Du zu sein mit all Deinen Gaben. Was könntest Du heute verändern und umsetzen in Deinem Leben?

Was will sie zeigen?

Wo in Deinem Leben langweilst Du Dich?

Annette erzählt in meinem Podcast genau über dieses Thema und wie Langeweile einen auch krank machen kann. Sie hat beschlossen über ein "Zeitwertkonto" sich mal eine Auszeit zu nehmen von ihrem jetzigen Job. Jetzt ist sie unterwegs mit Beppo ihrem Camper und bereist Europa, um auch zu entdecken welche Möglichkeiten sich für sie eröffnen für einen neuen Weg.

Was ist, wenn Langeweile eine neue Definition bekommt und wir eine lange Weile uns AUS der ZEIT nehmen, um unseres wahres Potenzial zu entdecken?

Du möchtest mehr über Annette erfahren

schaue bei ihr vorbei bei

Instagram live.for.future


hier geht es zum Podcast

https://anchor.fm/andrea12/episodes/Auszeit-von-der-Langeweile-e9rcn4

hier der link für das Buch „Momo“ von Michael Ende

https://www.amazon.de/dp/3522202554/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_.5EbEbGMDFVAD

12 Ansichten

Kontakt

Andrea Brandt

Die Art zu Leben

Im Wiesengrund 7

48493 Wettringen​​

Mobil: +49 (0) 170 1933225

info@andrea-brandt.com

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube Social Icon

© 2019 by Andrea Brandt. Alle Rechte vorbehalten.